Zum Hauptinhalt springen

LGV-Mailadresse einrichten

HINWEIS: Neuer Servername!

Bitte gebt als Posteingangsserver-Name mail.lgv.org ein!

Dann funktioniert die die Umstellung des Mailprogramms!

ANLEITUNG

zum Einrichten der LGV-Mailadresse im E-Mail-Programm:

Eine gut beschriebene Anleitung zum Einrichten von Mailadressen in diversen Mail-Programmen gibt's hier!


TEAMVIEWER
für Mailsupport

bei Fragen und Problemen mit dem LGV-E-Mail-Programm, einfach ein E-Mail an Manuel Wipfler schreiben!

Für Hilfe / Fernwartung am Bildschirm nutzen wir gerne...

Tipps zum lokalen Sichern von eMails

Anleitung für Outlook
(verschiedenen Versionen)

Anleitung für Thunderbird


Webmailer

Für die Arbeit mit LGV-E-Mails ohne Installation eines E-Mail Programms auf dem PC steht uns der LGV-Webmailer zur Verfügung.

Damit lassen sich empfangene LGV-E-Mails lesen, bearbeiten, schreiben und versenden.


Autoresponder

im LGV-Webmailer einrichten,

der in Zeiten der Abwesenheit automatisierte Info-Mails verschickt:

Einrichtung:

  1. LGV-Webmailer aufrufen und mit Mailadresse und Passwort einloggen.
  2. Öffnen des Menüpunkts "Einstellungen", in der nächsten Spalte auf "Filter" klicken und über der Hauptspalte auf das +(Plus-Symbol) klicken, um einen neuen Filter zu erstellen.
  3. Vergeben Sie einen Filternamen, klicken Sie auf "Filter aktiviert"
    und wählen Sie bei Bereich aus "trifft auf alle folgenden Regeln zu"
  4. Bei "Regeln" braucht es folgende Angaben:
    1. Wählen Sie zuerst das END-DATUM, an dem der Autoresponder automatisch beendet werden soll:
      "Aktuelles Datum",
      "datum (yyyy-mm-tt)",
      "Wert ist gleich oder kleiner als"
      (Tragen Sie dann das End-Datum ein, im Format: jjjj-mm-tt, also z.B. 2022-05-05),
    2. Durch Mausklick auf das + Symbol am Ende der Zeile
      kann bei Bedarf ein ANFANGS-DATUM hinzugefügt werden,
      WENN man den Autoresponder mit zeitlichem Vorlauf einrichten möchte!
  5. Bei "Filteraktionen" wählen Sie "Mit Nachricht antworten"
    und füllen Sie den Betreff und den Nachrichtentext ein.
  6. Klicken Sie auf Speichern
  7. Senden Sie von einer anderen Mailadresse ein Mail an Ihre LGV-Mailadresse, um die Einstellungen zu testen.

Der Filter wird nach dem eingestellten Datum nicht gelöscht, sondern deaktiviert. Sie können ihn also beim nächsten Urlaub wiederverwenden.