Wir kommen zu dir nach Hause!

 

Der Frauentag@home
am Freitag, 29. Januar 2021 um 19:30 Uhr

 

Dein Zuhause – ein Hoffnungsort!
Nie zuvor waren wir so viel zuhause – in unseren Wohnungen und Häusern - wie in den vergangenen Monaten. Wie kann unser Zuhause ein Hoffnungsort werden? Für uns selbst. Für Lieblingsmenschen. Und für andere.
Mach es Dir gemütlich mit deiner Freundin, Nachbarin, Tochter oder Mutter! Zuhause oder an einem deiner Lieblingsplätze! Lass Dich inspirieren und schöpfe Hoffnung.

Nutze diese Möglichkeit und habe Gemeinschaft  - auch digital! Verabredet euch an dem Abend, auch jeder bei sich Zuhause! Ihr erlebt ab 19:30 Uhr unser Programm über YouTube vom Frauentag@home mit Daniela Mailänder. Weiter erwarten euch Talk-Gäste und Musik. Über Slido kannst du an dem Abend Grüße an andere Frauen weitergeben und Fragen stellen. Nach dem Stream, gegen 21 Uhr, bieten wir die Möglichkeit sich bei Zoom einzuklinken. Hier beantwortet Daniela die Fragen und es bietet die Chance der Gemeinschaft.

Ausnahme: Damit du den Abend, trotz geltender Ausgangsbeschränkung, mit einer weiteren Person erleben kannst, ist hier ein Formular erhältlich. Dieses beschreibt die Dauer und Art der Veranstaltung, die vom LGV genehmigt wurde. Wir berufen uns dabei auf die Ausnahme für religiöse Veranstaltungen in der Landesverordnung.

Unser Programm auf YouTube findest du hier:
https://youtu.be/PiIhNa-wsac

Um nebenher bei Slido dabei zu sein, gehe auf die Homepage www.sli.do und gebe #2901 ein. Dann kannst du losschreiben.

Für das Treffen im Anschluss bei Zoom brauchst du diese Meeting-ID 977 6345 1216
oder gehst direkt über den Link. Das Treffen startet gegen 21 Uhr.
https://zoom.us/j/97763451216

Unser gesamtes Programm kann auch ohne Anmeldung miterlebt werden.

 

Sei mit dabei!

Wir laden dich ein, Gemeinschaft zu haben. Daher verabrede dich mit einer anderen Person an dem Abend - wenn es die Coronareglen fordern, dann kann das auch online/digital sein, z.B. über Whatsapp, Zoom, Skype, Telefon oder ähnlichem. Ebenso kannst du von uns eine Bescheinigung bekommen, dass du nach der Ausgangsbeschränkung nach Hause gehen darfst. Ihr könnt direkt ab 19:30 Uhr mit dem Stream über YouTube starten. Oder verabredet euch schon vorher, um miteinander bei Essen, Getränken und Gesprächen Gemeinschaft zu erleben, z.B. kocht füreinander und teilt es dann miteinander.

 

Werde Teil des Frauentag@homes und unterstütze uns.

Was ist dir der Abend wert? Einen Kino- oder Theatereintritt oder sogar mehr? Deine Spende hilft uns weiter. Spendenmöglichkeiten findest du hier.

Wir bitten dich auch, den Frauentag@home im Gebet zu unterstützen. Wir wollen Frauen wie dich im Alltag ermutigen.

Erzähle gern noch anderen Frauen vom Frauentag@home. Hier kannst du den Flyer als Bild herunterladen und (ver)teilen. Oder hier als etwas größeres Dokument (pdf).


Ein wichtiges Element des Frauentag@home ist die Gemeinschaft miteinander. Trotzdem kann die Veranstaltung alleine, oder an einem anderen Tag angeschaut werden.

Ansprechperson

Alisa Ott (Vorsitzende)
Tel. 07141 9560999
E-Mail: alisa.ott(at)lgv.org