Veranstaltungs-Überblick

Informieren Sie sich auf dieser Seite über die nächsten Veranstaltungen,
die der Liebenzeller Gemeinschaftsverband anbietet!

Hier finden Sie die LGV-Termin-Übersicht!


isbb-Seelsorge-Impulstag am Sa. 16.06.2018

im MSZ, Bad Liebenzell, 9.15 Uhr – Ende: 17.00 Uhr

mit Dr. Dorothee Bechthold-Erbe

Alles im Griff? – Wege aus der Perfektionismusfalle

Die Sehnsucht nach Vollkommenheit – wer kennt sie nicht? Wir erleben um uns eine Welt, die einerseits perfekt erscheint, und anderseits voller Bruchstücke ist. Der Wunsch nach ungestörter Harmonie, nach geordneten und berechenbaren Verhältnissen, nach Spitzenleistungen erscheint zunächst verständlich. Wer möchte schon gerne ein Auto fahren, das ständig Pannen hat? Perfektion erscheint erstrebenswert, andererseits engt er uns ein und nimmt die Luft zum Atmen. Wie viel Perfektionismus ist noch gesund, ab wann wird er zur Falle? Sind Perfektionisten veränderbar? Wenn ja, durch was? Welche Rolle spielt Gott und der Glaube an ihn darin? Kann auch Heiligung zum Perfektionismus werden?

 

 

Referentin:

Dr. med. Dorothee Erbe-Bechthold, geb. 1969, verheiratet, ev.-freikirchliche Prägung. Sie ist Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie und Individualpsychologische Lebensberaterin (ICL), ein großes Anliegen ist ihr die Integration von Seelsorge und Psychotherapie. Seit vielen Jahren ist sie Oberärztin in der Klinik Hohe Mark in Oberursel. Ihre Ausbildung als Qualitätsauditorin verschafft ihr immer wieder neue Begegnungen mit der Frage, wieviel Perfektion hilfreich ist.

 

Weitere Infos zur isbb hier.


Weitere Infos zum Innovationstag hier!

---------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Kursleiterschulung „Stufen des Lebens"

„Liebe ist nicht nur ein Wort“

Texte aus 1. Mose 4 und Lukas 15
17.11. - 18.11.2018 im Monbachtal

Ob wir das Leben eben leben – so recht und schlecht – mit all dem, was es uns in diesem Augenblick abverlangt, oder ob wir das Leben lieben und damit rechnen, dass uns zufällt, was wir im Leben brauchen – gerade auch in schwierigen Situationen?

Wir wollen uns in diesem Kurs infrage stellen lassen und miteinander ins Gespräch kommen:

• Was ist mir verloren gegangen?
• Auf welchen Plätzen suche ich?
• Suche ich überhaupt?
• Was suche ich?
• Rechne ich damit, dass ich etwas finde?
• Was will ich finden?
• Will ich das Leben finden, damit ich es lieben kann, oder die Liebe, damit ich leben kann?

Fragen über Fragen! Anhand biblischer Texte wollen wir diesen nachgehen und erfahren, dass Liebe eben mehr ist als nur ein Wort.

Leitung:
Beate Walch, Ursula Blutbacher (Multiplikatorinnen für Stufen des Lebens im Liebenzeller Gemeinschaftsverband) und Susanne Richter

Beginn: Samstag, 9.00 Uhr
Ende: Sonntag, 17.00 Uhr
Infos zum Kurs: stufendeslebens(at)lgv.org


Spendenstand zum 30.04.2018

Infos zum LGV-Pfingsttreffen

MännerMail

Jeden Donnerstag gibt es (nicht nur) für Männer einen Impuls, was zum Schmunzeln, Gesundheitstipp u.v.m. - einfach mal testen! Hier geht's zur aktuellen Ausgabe!