Christusbewegung Lebendige Gemeinde für Ehe von Mann und Frau und gegen "Ehe für alle"

| 30.06.2017 |

In den letzten Wochen war zunächst von der Stuttgarter Prälatin Gabriele Arnold in einem Interview der Stuttgarter Zeitung veröffentlicht worden, dass sie von der Evangelischen Kirche in Württemberg die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare fordert. Dazu ein kritisches Statement von Steffen Kern und von der „Christusbewegung Lebendige Gemeinde“. Bisher ist es in der Evangelischen Kirche Württemberg und in der Evangelisch-Lutherischen Kirche Bayern nicht möglich, dass gleichgeschlechtliche Paare öffentlich kirchlich gesegnet werden. 

Des Weiteren sorgt uns die Nachricht, dass der Bundestag am Fr. 30.06.17 in einer Gewissensentscheidung über den Gesetzesentwurf abstimmt, der die „Ehe für alle“ einführen würde. Dazu ein Statement von der „Deutschen Evangelischen Allianz“ und von der „Christusbewegung Lebendige Gemeinde“.



Vorläufiger Spenden-Endstand zum 31.07.2017

NEU: FSJ-Stellenangebote

hier gibt's Infos zur offenen LGV-FSJ-Stelle in Colmberg zum Download

MännerMail

Jeden Donnerstag gibt es (nicht nur) für Männer einen Impuls, was zum Schmunzeln, Gesundheitstipp u.v.m. - einfach mal testen! Hier geht's zur aktuellen Ausgabe!

Gemeinsame Konferenz am So. 5. November 2017 in der Porsche-Arena Stuttgart

Gemeinsame Konferenz der württem-bergischen Gemeinschaftsverbände (Apis, Christusbund, LGV und SV) am Sonntag, 5. November 2017 in der Porsche-Arena in Stuttgart.

Hier geht es zur Konferenz-Homepage.

Life-Stream-Evangelisation für Afghanisch- bzw. Arabisch-sprechende Menschen