Ziele von "Stufen des Lebens"

Wir alle sind in unserem Leben unterwegs, suchen ein Ziel, für das es sich zu leben lohnt. Dabei geht jedes Leben eigene Wege. Unser Lebensweg verläuft in Stufen. Es gibt Stufen, die uns schwer fallen, die wir nicht gehen wollen und doch müssen. Es gibt Stufen, die wir leicht und beschwingt nehmen, vielleicht auch mehrere auf einmal. Es gibt Stufen, die wir nicht vorhersehen können, die uns überraschen und herausfordern. Da sind Stufen, die uns in die Tiefe des Lebens führen, in der wir neue Erfahrungen machen. Es gibt Stufen, die angenehm, breit und sicher sind, auf ihnen würden wir gerne verweilen. Andere sind wackelig oder ausgetreten, ihnen vertrauen wir nicht recht und sind froh, wenn wir sie hinter uns haben.

Im Kurs Stufen des Lebens wollen wir, Kursleiter und Teilnehmer miteinander, entdecken, wie biblische Texte für unsere Lebensstufen Bedeutung gewinnen können. Hier zu verweilen, lohnt sich sicher, denn nicht nur die Fragen anderer, sondern auch eigene Erlebnisse führen zu neuem Suchen: Welche Bedeutung haben biblische Aussagen für uns Menschen heute? Und wie kann der Glaube uns eine Hilfe sein?

Im Kurs Stufen des Lebens gehen wir diesen Fragen nach. Wir wollen über einen bestimmten biblischen Text und dem dazugehörigen Lebensthema anhand von Bodenbildern nachdenken, miteinander reden und zu neuen Erfahrungen kommen.

Stufen des Lebens ist ein Glaubenskurs für Erwachsene, der nicht vorrangig Wissen vermittelt, sondern Glauben und Leben mit biblischen Texten in Beziehung bringt. Er steht allen offen. Die in sich geschlossenen Kurseinheiten finden in einem überschaubaren Zeitraum statt. Bei den angebotenen Themen kann meist unter verschiedenen Terminen ausgewählt werden. Eingeladen sind alle. Biblisches Wissen wird nicht vorausgesetzt, nur die Bereitschaft, sich auf eine Begegnung mit der Bibel und dem Leben einzulassen.

Um einen Kurs Stufen des Lebens in der eigenen Gemeinde umsetzen zu können, bedarf es Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die entsprechende Kursleiterschulung absolviert und die Kursmappe erworben haben.