Grundkurs Theologie

Der Grundkurs Theologie ist ein neues Angebot für unsere Regionen, Bezirke, Gemeinden und Gemeinschaften. In drei Tagen mit jeweils vier Einheiten werden grundsätzliche Themen des christlichen Glaubens behandelt. Eingeladen sind Menschen aller Altersgruppen, die das, was sie glauben und wissen neu begründen und sortieren wollen.
Die Teilnahme ist kostenlos - wir freuen uns über Spenden um die Kosten für die Referenten und die Verpflegung zu decken.

Pfarrer Dr. Hartmut Schmid über den Grundkurs Theologie:

»Das Wichtigste am christlichen Glauben ist die persönliche Beziehung zum dreieinigen Gott. So ist der Glaube eine lebendige Sache und nicht nur ein Wissen. Aber braucht eine Beziehung Theologie und Lehre? Ja. Denn eine Beziehung ist nichts Unklares, Schwammiges. Eine Beziehung hat ein Gegenüber mit Profil. Theologie und Lehre beschreiben vor allem dieses Gegenüber. Deshalb geht es sehr intensiv um die Dreieinigkeit. Und Theologie und Lehre beschreibt, was dieses Gegenüber des Glaubens tut und was dies für die Glaubenden bedeutet. Theologie und Lehre sagt auch, was mit dem Glauben nicht übereinstimmt. Diese kritische Funktion ist ebenfalls wichtig.
Der »Grundkurs Theologie« spricht zentrale Themen des Glaubens an und wird sie von der Bibel her entfalten. Ziel ist, dass wir gewisser und fröhlicher unseren Glauben leben und bekennen.«

Als Referenten stehen hauptamtliche Mitarbeiter unseres Verbandes zur Verfügung. Dafür kann eine Referentenliste angefordert werden.
Es empfiehlt sich, jeweils an drei Samstagen diese Einheiten durchzuführen.
Weitere Infos und Anmeldung unter: info(at)lgv.org

Spendenstand zum 31.08.2018

Infos zum LGV-Pfingsttreffen

MännerMail

Jeden Donnerstag gibt es (nicht nur) für Männer einen Impuls, was zum Schmunzeln, Gesundheitstipp u.v.m. - einfach mal testen! Hier geht's zur aktuellen Ausgabe!