Neues aus dem Liebenzeller Gemeinschaftsverband e.V.

Israelkonferenz am Samstag, 7. März 2020 findet NICHT statt!

| 05.03.2020 |


Die für den 7. März in Bad Liebenzell geplante Israelkonferenz musste leider ABGESAGT werden.

Nachdem zunächst Sam Kawaneh, dann Dr. Stephen Beck und schließlich auch noch Ray Ramirez mitgeteilt hatten, dass sie aus unterschiedlichen Gründen kurzfristig als Redner ausfallen würden, sagten die Verantwortlichen des Arbeitskreises Israel schweren Herzens die diesjährige Süddeutsche Israelkonferenz ab.

Sie hätte am Samstag zum 24. Mal stattfinden sollen.

Einer der Hauptgründe für die Absage der Konferenz war, dass die Einreisebestimmung von Deutschland nach Israel von der israelischen Regierung nach Ausbrechen des Coronavirus am Mittwoch, den 04. März, verschärft wurden. So wurde es unsicher, ob die Redner aus Israel nach der Konferenz wieder in Ihr Heimatland zurückreisen würden können oder ob sie im Land unter häusliche Quarantäne gestellt würden. Da dies ihre sonstigen Aufgaben sehr beeinträchtigen würde, mussten sie ihre Teilnahme absagen. Zur Konferenz hatten sich neben den Mitarbeitern 228 Erwachsene und 26 Kinder angemeldet.

Die nächste Israelkonferenz ist für Samstag, 24. April 2021 geplant.