Als Ausbilder und Arbeitgeber überzeugen – Gnadauer Bündnis nimmt Arbeit auf - LGV mit dabei!

| 08.05.2019 |

Kassel. Am Dienstag, dem 7. Mai 2019 hat sich in Kassel das „Gnadauer Bündnis für theologische Ausbildung und hauptamtlichen geistlichen Dienst in der Gemeinschaftsbewegung“, kurz „Gnadauer Bündnis“ konstituiert. Das Gnadauer Bündnis setzt qualitative Standards für Ausbildung und hauptamtliche Beschäftigung im Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverband.

Dabei geht es um Ausbildungsinhalte und Diversifikation in der Ausbildung, strukturierte, begleitete Übergänge aus der Ausbildung in die Berufstätigkeit, sowie konkrete Arbeitsbedingungen.

Das Bündnis benennt Mindestgrößen für Vergütung, freie Tage, Fortbildungszeiten, regelt die Vertretung von Hauptamtlichen in Leitungsgremien und vermittelt berufliche Perspektiven.

Der als Koordinator des Bündnisses gewählte Präses des Gnadauer Verbandes, Dr. Michael Diener, sprach von einem „Meilenstein für die Gemeinschaftsbewegung. Erstmalig schaffen die im Gnadauer Dachverband selbständig agierenden Mitgliedsverbände und -werke gemeinsame Standards, um auf einem immer härter umkämpften Ausbildungs-und Arbeitsmarkt als faire und verlässliche Bewerber zu überzeugen“.

Der Beitritt zum Bündnis ist nur Mitgliedern des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes möglich und erfordert die Einhaltung der gemeinsam verabredeten Standards.

Um regionale Gegebenheiten berücksichtigen zu können, ist eine geringe Zahl von Abweichungen erlaubt, die jedoch für Interessenten erkennbar sein werden.

Alle Bündnismitglieder verpflichten sich zu einer permanenten Evaluation und Weiterentwicklung der Ausbildungs-und Arbeitsbedingungen in der Gemeinschaftsbewegung.

Gesine Westhäuser, Vertreterin des Deutschen EC-Verbandes und Mitglied des frischgewählten fünfköpfigen Bündnisvorstandes, ist überzeugt, dass sich durch das Gnadauer Bündnis die Attraktivität seiner Mitglieder für mögliche zukünftige Studierende oder Mitarbeitende weiter erhöht: „Wir werden gemeinsam für Lernen und Arbeiten in Gnadau werben und transparent machen, warum es sich lohnt, auf unsere Bündnispartner bei Ausbildung und Anstellung zu setzen.“ Bei der Konstituierung erhielten 19 Gemeinschaftsverbände und 6 Ausbildungsstätten als Gründungsmitglieder das begehrte Siegel nebst Zertifikat.

 

Zum Bild oben:
Martin Siehler
war als Personalleiter des LGV in der Entwicklung des Bündnisses stark beteiligt. Präses Dr. Michael Diener bedankt sich bei ihm, nachdem das Zertifikat überreicht wurde. Damit ist der LGV einer der Arbeitgeber im Gnadauer Verband, die für Angestellte die neuen Standards garantiert.

 

Weitere Informationen unter: www.gnadauer.de/buendnis

 

Rückfragen an:
Generalsekretär Frank Spatz

Evangelischer
Gnadauer Gemeinschaftsverband,Kassel
f.spatz(at)gnadauer.de
Tel.056120799-13


Spendenstand zum 30.06.2019

ER:FÜLLT 2019

HIER können CD´s und MP3-Dateien von ER:FÜLLT2019 bestellt werden!

Unsere Telefonnummern haben sich geändert:

Erklärung des LGV-Vorstands

zur Entscheidung der Evangelischen Landessynode in Württemberg im Blick auf Gottesdienste für gleichgeschlechtliche Paare ...

"Grundkurs Theologie II": Gemeinde

Grundkurs Theologie II
Gemeinde -
missionarisch lebendig konkret

Herausgeber: Dr. Hartmut Schmid
167 S. | 15 Artikel, Preis: 7,50 €
zuzügl. Versandkosten

zu erhalten unter LGV-shop.de

MännerMail

Jeden Donnerstag gibt es (nicht nur) für Männer einen Impuls, was zum Schmunzeln, Gesundheitstipp u.v.m. - einfach mal testen! Hier geht's zur aktuellen Ausgabe!